Nauheimer Ehrenmale und Gedenksteine
auf dem Waldfriedhof
(zum Vergrößern bitte anklicken)

Kriegerdenkmal
von 1870/71
(Vorderseite)
      Kriegerdenkmal
von 1870/71
(Rückseite)
Gedenkstätte
von 1914-18
     
Gedenkstätte
von 1939-45

Totenkreuz des
Bundes der
Vertriebenen

Grabstein für einen
verdienten Lehrer
und Prediger


Weitere Gedenksteine und Mahnmale in Nauheim


Kriegerdenkmal       

Namen der Gefallenen
Namen der Gefallenen 1870/71

Rückseite

Kriegerdenkmal 1870 / 71   mehr


Kriegerdenkmal 14/18
Gedenkstätte für die Gefallenen 1914-18   mehr

Kriegerdenkmal
Kriegerdenkmal 1939-45   mehr




Gedenkstätte des VdK

        Den Toten der Heimat
Totengedenk-Kreuz der Vertriebenen  mehr


Gedenkstein        
Grabstein für einen verdienten Nauheimer Lehrer und Prediger

Grabplatte
Die älteste Nauheimer Grabplatte,
gefertigt für Oberst W. E. Preibisius (1724-1796)
       


VNTER DIESEM STEIN
RVHET IM FRIEDEN
WEILAND HERR
WILHELM ERNST
PREIBISIVS
GEWESENER FÜRST
LICH HESSEN DARMSTÄD
TISCHER OBRISTER
BEI DEM INFANTERIE
REGIMENT HANAV VND
COMMANDANT IN
PIRMASENS ER STARB
HIER IN NAVHEIM IM
IAHR 1796 DEN 28. MERT
IST ALT WORDEN 72 IAHR
VND 10 TAGE . SEINE
RECHTSCHAFFENHEIT
ERWARB IM DIE ACHTVNG
ALLER JVGENDFREVNDE
WELCHE IHN KANTEN
SANFT
SCHLVMMERE SEIN LEIB
IN DIESER GRVFT BIS
JESVS
IHM ZUR
AVFERSTEHVNG
RVFFT.


       
Weitere Gedenksteine in Nauheim                         Zur Hauptseite zurück