Am 28. März 2020 findet ab 16 Uhr die jährlich abzuhaltende Mitgliederversammlung im Saalbau, Bahnhofstraße 34, statt. Der Vorstand lädt die anwesenden Mitglieder und Gäste erst einmal zu Kaffee und Kuchen ein. Die eigentliche Versammlung beginnt um 17 Uhr mit dem Jahresbericht des Vorstandes, dann folgt der Kassenbericht mit dem angestrebten Entlastungsvorschlag der Kassenprüfer. Der Vorstand ist wieder zu wählen mit allen Positionen. Auch Kassenprüfer sind neu zu bestimmen. Am Ende wird dann noch auf die vorgesehen Veranstaltungstermine 2020 hingewiesen.

Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung der Mitglieder. Von den jetzt 187 Mitgliedern sollte schon ein Viertel in den Saalbau kommen - das wäre schön!


Tagesordnung Mitgliederversammlung am 28.03.2020:

TOP 1:            Eröffnung der Versammlung und Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch
                        die Vereinsvorsitzende – Totengedenken

TOP 2:            Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung
TOP 3:            Genehmigung der Tagesordnung
TOP 4:            Ehrungen der langjährigen Mitglieder
TOP 5:            Bericht des Vorstandes durch die Vorsitzende
TOP 6:            Bericht des Schatzmeisters
TOP 7:            Aussprache zu den Berichten
TOP 8:            Bericht der Kassenprüfer
TOP 9:            Entlastung des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes
TOP 10:          Neuwahl von Vorsitzender, stv. Vorsitzenden, Schriftführer und Schatzmeister,
                       Wahl der Beisitzer (im Blockverfahren)
TOP 11:          Wahl der Kassenprüfer
TOP 12:          Behandlung vorliegender Anträge
TOP 13:          Verschiedenes

Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung liegt im Saal aus.

Wir bitten um Beachtung, dass
Anträge zur Tagesordnung nach der Satzung schriftlich zu stellen sind und zwar bis zum Freitag, 13. März 2020, an Vorsitzende Ute Ansahl-Reissig.